[ NATURZEIT ]

Kinder schützen das, was sie kennen!

Wo kann der gesellschaftliche Wandel zu einem umweltbewussten Leben und klimaschonenden Entwicklungen die besten Startchancen haben? Bei unseren Kleinsten in der Grundschule!

„Wir träumen davon, dass die Draußenschule irgendwann fest im Stundenplan jedes Hamburger Schulkinds verankert ist. Draußen können Kinder mit allen Sinnen lernen, die Wunder der Natur entdecken und begreifen, wie wichtig es ist, sie zu schützen.“

Annette Plambeck-Warrelmann und Anuschka Lichtenhahn-Pense